Die Forschung

Unsere These wurde als eine kleine Anwendung programmiert, die über Google und MS Gadget-Bibliothek heruntergeladen werden konnte. Es war eine kostenlose Anwendung, die den Fragmentierungsgrad der Festplatten der Nutzer überprüft. Mehr als 300,000 Anwender haben auf dieser Stufe teilgenommen, und 100,000 von ihnen hat sie den Wert der Berechnung, den sie erhalten haben, für die weitere Analyse zurückgegeben.

Der Faktor (wir nannten es Lace level), der den Fragmentierungsgrad maß, ist eine statistische Zahl, die sich nur auf die Fehlordnung der Daten auf dem Gerät bezieht.

Die Ergebnisse

Bei der Analyse der Ergebnisse entdeckten wir, dass die Festplattengröße nicht die Hauptrolle bei der Fragmentierung der Festplatte spielt. Wir fanden Symptome der Verlangsamung auch auf Festplatten, die nicht voll waren. Daher wurde die obere Grenze der Berechnung nicht auf die Festplattengröße eingestellt , sondern auf den höchsten zugeordneten Punkt auf der Festplatte. Die folgende Grafik zeigt den Fragmentierungsgrad der Verteilung zwischen den überprüften Festplatten:

Die Tatsache, dass die aufgefundene Verteilung die Form der Gaußglocke ("Hut-Form") annahm, verfestigte unseren Entschluss, diese Phänomene weiter zu erforschen.

Analyse der Ergebnisse

Nur 2% der geprüften Festplatten befanden sich in einem kritischen Zustand, doch mindestens 10% waren kurz vor diesem Zustand.
Die Messung des Fragmentierungsprozesses der Festplatte anhand des ersten Fragmentierungsgrades wies darauf hin, dass eine Verzögerung der Wartung bis zu dem Punkt, an dem sie die ROTE Zone erreicht, deutlich an Wirksamkeit verlor.
Der Test erfolgte auf einem gespiegelten Server (in dem jedes Update auf beiden Festplatten festgehalten wurde). Eine Festplatte war mit automatischer "De-Fragmentierung" zu einem festgelegten Level programmiert, und die andere nach dem oben beschriebenen Verfahren (erfolgt eine Aktivierung der Festplatten, werden für den Benutzer die Symptome der Verlangsamung sichtbar) Die Differenzen sind leicht zu erkennen. Eine Wartung von Speichereinheiten nachdem Symptome auftreten – führt zu schlechten Ergebnissen..

Das Patent

Sowohl der Punkt, nach dem eine Wartung zwecklos ist, wie auch die Methode, um die besten Ergebnisse zu erzielen, wurden zum Patent angemeldet. Unser Antrag wurde angenommen und ein weiterer steht noch in Aussicht.

Veröffentlichungen

SYSTOR 2010 Forschung-Konferenz der International Lagerung der IBM Labs

CET Consumer Electronics Times